Irgendwann kommt der Moment.

Wo man einsieht, das keine Zeit mehr ist, unzählige Social Media Plattformen mit Bildern zu bestücken. Mir wurde das Heute klar, und somit wurden verschiedene Accounts gelöscht / deaktiviert, davon betroffen erst mal: Instagram, SternView und 500px.

Ob Facebook und Google+ folgen, steht noch nicht fest. Aber liest man bei anderen Fotografen die News, scheint sich der Trend zum Verlassen auch dieser Portale fortzuschreiben.

Bestimmt nicht weil es sich um schlechte Portale handelt, sondern weil man Prioritäten setzen muss. Meine Priorität ist das Fotografieren und nicht stundenlang Zeit auf unzähligen Plattformen das Gut „Zeit“ zu verbringen.

Es mag den einen oder anderen geben, der nun sagt, schade um die Bilder, die nun da nicht mehr zu sehen sind. Dafür wird es viel mehr Bilder hier im Blog geben und das gleich noch mit der Erläuterung wie die Bilder entstanden sind.

Mein Blog geht mir vor

Freuen wir uns also lieber auf Qualifizierte Beiträge hier. Sie können sich ja gerne über den RSS Feed über Neuerungen schnell und unkompliziert auf dem laufenden halten.

Ich sehe einen soliden Blog als Wichtiger an, als mich auf das 20ste Portal ein zulassen. Schon das schreiben für einen Blog, neben der Fotografie, kostet Zeit, die dann bei der Fotografie und bearbeiten solcher Bilder fehlen würde:

Mit DigiPixelArt mal einen anderen Blick riskieren.
Mit DigiPixelArt mal einen anderen Blick riskieren.

Das Argument, nur über diese Portale wird man berühmt, zieht bei mir nicht mehr. Ich will und werde zukünftig eh nur sehr Regional arbeiten und das glaube ich das einen User in Südamerika das sehr wenig Interessiert. Beim Themen / Bilder sind und kommen nun mal aus der Region Kreis Olpe, Oberbergischen Kreis und Kreis Siegen Wittgenstein und selbst das ist schon eine große Herausforderung.

Soviel für Heute und für Sie immer gutes Licht!