Es kann ja bekanntlich nie verkehrt sein, wenn man was verkaufen möchte, dieses auf verschiedenen Marktplätzen anzubieten. So ist habe auch ich einen weiteren Marktstand in mein Angebot aufgenommen.

Der Marktstand ist bei OhMyPrints. Als ein Kollege mir von diesem Anbieter erstmals erzählte, musst ich über den Namen schon ein wenig schmunzeln. Aber ich dachte mir anschauen kann ja nicht schaden und siehe da, gar nicht mal so schlecht was die Anbieten. Der Kunde hat eine große Auswahl wie er sein Bild bekommen möchte und für mich als Anbieter ist der Shop auch gut im Handling. Da habe ich schon bedeutet schlechtere Systeme gesehen.

Die Preise für Sie sind im Rahmen des auch sonst üblichen. Auf den ersten Blick teurer als bei einem Discounter, aber hier gibt es ja auch keine Massenware zu kaufen, sondern Bilder die höchstwahrscheinlich Sie nicht bei Ihren Bekannten ebenfalls an der Wand finden.

Gut ich hätte jetzt nichts dagegen, wenn die halbe Welt eines meiner Bilder sich aufhängen würde. Nur ist die Wahrscheinlichkeit doch er gering, dass das passieren dürfte. Ich freue mich über die Möglichkeit Ihnen einen weiteren Marktplatz anbieten zu können und würde mich freuen, wenn Sie einen Blick auf meine Auslage werfen würden unter: https://ralfeckertfoto.ohmyprints.com/de

Mit DigiPixelArt mal einen anderen Blick riskieren.
Mein neuer Shop bei OhMyPrints

Merken sollte man sich den Shop, obwohl noch sind es nicht die meisten Bilder eigestellt sind. Das liegt daran, das jedes Bild einzeln eingestellt, beschriftet und beschrieben werden muss. Das dauert seine Zeit, bis da 100erte von Bilder eingestellt sind.

Vorrangig werde ich hier meine bearbeiteten Werke als DigiPixelArt Ihnen präsentieren. Es wird aber auch das eine oder andere „normale“ Bild geben.

Soviel für Heute und für Sie immer gutes Licht!